Saarlandliga Schüler U13 : TTC Limbach – TTC Lautzkirchen          0 : 10

Einen deutlichen Auswärtssieg erzielten unsere Schüler in Limbach bei Schmelz.
Nachdem das Doppel Mika Pflaumbaum/Tim Schmehr mit etwas Mühe in 3:2 Sätzen Lautzkirchen die 1:0 Führung brachte, lief es in den Einzel entspannter. Von den
neun Einzel konnte Mika 3 gewinnen, Tim, Torben Heyd und Mathieu Waschkies je zwei Spiele zum 10:0 Sieg für sich entscheiden. Mit dem Sieg haben unsere Schüler wieder Platz Eins übernommen.

 

Bezirksliga Jugend U18: TTC Neuweiler – TTC Lautzkirchen          1 : 9

Mit dem 9:1 Sieg in Neuweiler holte sich unsere Jugend den ersten Platz in der Bezirksliga zurück. Das Doppel Niklas Muys/Jonte Koenig erspielte einen kappen 3:2 Sieg. In den Einzel konnte nur Robin Wagner unseren Jungs etwas Mühe machen. Doch Niklas und Jonte gewannen je ihre drei Spiele. Zwei Spielgewinne steuerte Yannik Kummer zum 9:1 Sieg bei.

 

TTC Lautzkirchen 1 – SG Bous Elm           0 : 9 NA

Leider musste die erste Mannschaft ihr Spiel gegen Bous schenken, da zu viele Spieler wegen Krankheit ausgefallen sind.

 

TTC Püttlingen 1 – TTC Lautzkirchen 3           8 : 8

Zum weitesten Auswärtsspiel fuhr die dritte Mannschaft letzten Samstag mit Pascal Heun, Michael Koch, Rüdiger Heun, Björn Schieffer, Marius Walch und Lisa Jessen. Beim direkten Tabellenkonkurrenten konnte man trotz starker Doppel zunächst nur ein Doppel gewinnen. Standen die Püttlinger in der Vorrunde noch stark ersatzgeschwächt, hatten sie sich dieses mal verstärkt und ein harter Kampf stand den Jungs und Mädels vom TTC Lautzkirchen bevor. Michael Koch verlor gegen den starken Willi Schmidt und musste sich auch in seinem zweiten Spiel geschlagen geben. Pascal Heun bewies ein etwas glücklicheres Händchen und sicherte einen Punkt im vorderen Paarkreuz. Rüdiger Heun und Björn Schieffer steuerten vier wichtige Punkte in der Mitte bei. Im hinteren Paarkreuz gewann Marius Walch in fünf Sätzen gegen Jonas Zemke, musste sich dann aber Sebastian Broschert im fünften Satz geschlagen geben. Nach einer 2:0 Führung konnte Lisa Jessen in einem guten Spiel den Sack gegen Zemke nicht zumachen und verlor noch im fünften Satz. Nun stand es also nach insgesamt sechs Fünfsatzspielen 7:8 für die Gegner. In einem knappen Schlussdoppel, wieder einmal in fünf Sätzen, konnte das Doppel um Michael und Rüdiger noch einen wichtigen Punkt für die Lautzkircher sammeln, sodass am Ende ein verdientes 8:8 auf dem Spielbogen stand. Beim gemeinsamen Pizzaessen, wohl gemerkt um kurz vor 0 Uhr, waren sich alle Beteiligten einig: tolles Spiel von beiden Mannschaften!

 

TTF Homburg- Erbach 3 – TTC Lautzkirchen 4          9 : 1

Der TTC Lautzkirchen 4 spielte gegen den Tabellenersten TTF Homburg-Erbach 3. Dass es ein schweres Spiel werden würde wusste man von Anfang an. In den Doppel konnten Daniel Mark und Ludovic Lenhard ihr Spiel gewinnen. Leider blieb dies der einzige Punkt auch wenn manche Spiele knapp waren. Dies zeigt das Spielergebnis leider nicht. Insgesamt verlor man mit 9:1.

 

Senioren: TTC Lautzkirchen – TTC Oberkirchen           2 : 8

In der Aufstellung Rolf Waltemathe, Reiner Koch, Gerd Gier und Georg Rupp traten die Senioren gegen Oberkirchen an. Lediglich Georg Rupp konnte seine beiden Spiele souverän gewinnen, sodass am Ende eine 2:8 Niederlage für die Senioren zu verbuchen war.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.